Herzlich willkommen


Ich freue mich, dass Sie den Weg zum SALUTE Institute gefunden haben. Das Integrative Health Institute bietet mit Education & Integrative Health & Research eine Verknüpfung zwischen Praxis und Forschung. Im Education Bereich wird auf eine aufbauende Handlungskompetenz mit einem Abschluss im Rahmen der Akademischen Expertise gesetzt.  Dafür setze ich - DDr. Heidi Maria Ploner, PhD - mich als Gründerin des SALUTE Instituts mit meinem Wissen und meiner Erfahrung ein. Für Gesundheitsberufe biete ich die modulare Weiterbildung "Integrative Health Care - Therapeutic Touch®" entsprechend internationaler Qualitätsstandards an. 

Ausgehend vom Grundberuf als Nurse habe ich Medizin, Health Science, Science in Nursing, Science of Mind, Education Science, Health Care, Palliative Care, Spiritual Care und Psychologie studiert. Innerhalb der Medizin habe ich mich auf die Mind-Body Medizin als holistischen Ansatz der Integrativen Medizin ausgerichtet  und die medizinische Weisheit des Ostens mit der Traditionellen Tibetischen Medizin und die des Westens mit der Traditionellen Europäischen Medizin integriert. Innerhalb der Pflege habe ich mich auf die Integrative Health Care und Integrative Health Promotion als holistischen Ansatz, der Menschen mental, physisch, emotional und spirituell unterstützt, zentriert. Mein Schwerpunkt liegt bei Therapeutic Touch® als holistischer Praktik, welche auf mehreren Heilweisen und Medizintraditionen aus unterschiedlichen Kulturen aufbaut und zu einer klinischen Praktik weiterentwickelt wurde. Als Qualified Therapeutic Touch Teacher der International Therapeutic Touch Association gebe ich das evidenzbasierte Therapeutic Touch spezifische Wissen mit großer Freude weiter. Zusätzlich zu den östlichen Medizintraditionen und Weisheitslehren habe ich Zugänge zu den Heilweisen der indigenen Kulturen in Mittelamerika über die Maya und in Südamerika über die Inka und Laika erhalten. Die Verbindung von alten Medizintraditionen und modernen Erkenntnissen der Neurowissenschaft durfte ich in Nordamerika studieren. 

Basierend auf dem Wissensspektrum mit mehreren abgeschlossenen Studien und Zusatzqualifikationen auf den drei Kontinenten Europa, Asien und Amerika, über einem Jahrzehnt universitärer Lehrtätigkeit und überlappend über zwei Jahrzehnten  außeruniversitärer Lehrtätigkeit und Praxis sowie einer Jahrzehnte langen Erfahrung am Krankenbett in der Regelversorgung, verbinde ich moderne gesundheitswissenschaftliche, pflegewissenschaftliche, medizinische, pflegerische und psychologische Denkansätze mit alten Medizintraditionen und Weisheitslehren. Somit stehe ich für die Verbindung von unterschiedlichen Welten - Ancient Wisdom & Modern Science und Medicine & Care

Ich habe einen ganzheitlichen Zugang zu Gesundheit durch den gesundheitswissenschaftlichen, pflegewissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen, geisteswissenschaftlichen und bildungswissenschaftlichen Bereich. Die Denkansätze und gesammelten Erfahrungen wurden von mir bei der Konzeption der multiprofessionellen Ausbildung "Integrative Health Promotion - Therapeutic Touch®" und der Weiterbildung "Integrative Health Care - Therapeutic Touch®" implementiert. Fachwissenschaftlich und pädagogisch setze ich auf eine evidenzbasierte, praxisnahe und aufbauende Handlungskompetenz sowie begleitete Mixed Method Single Case Studies.  Es ist mir ein Herzensanliegen, Sie als Praktizierende eines Gesundheitsberufes zu unterstützen, Ihr eigenes Methodenrepertoir mit einem holistischen Konzept zu erweitern, Ihre Self-Care Kompetenz zu fördern und Ihre eigenen Ressourcen zu stärken.

Ich freue mich, wenn mein integratives Bildungsangebot mit Ihrem Wunsch Ihr Methodenrepertoire holistisch zu erweitern, in Resonanz geht. Im Kalendarium finden Sie die Termine für alle Präsenzmodule, die jeweils über zwei Tage im Herzen des Sensopark Berg im Drautal/Kärnten stattfinden. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie mir Ihr Anliegen per E-Mail.